Deepthroating - Schwanz tief in den Mund - Deepthroat

Jetzt bloss nicht würgen... und die Nase muss zum Atmen offens ein, mit einer Erkältung kommt ein Deepthroat nicht so gut. Beim Deepthroating versucht das Mädchen den steifen Schwanz beim blasen so tief in den Mund (oder Hals) zu nehmen, bis ihr Gesicht fest gegen seinen Unterleib gepresst wird. Für einige Frauen ist das eines der geilsten "Liebesbeweise", die sie ihrem Freund machen können. Ein wenig devot veranlagt muss dazu wohl sein, sonst würde man es lassen, denn der Würgereiz wird kräftig stimuliert. Denn es bleibt ja nicht beim tiefen Blasen, der eine oder andere Tropfen Sperma kann da auch schon mal bei sein...

Extremes Deepthroating findet man nicht nur auf den privaten Pornos, sondern auch in den vielen Hochglanz Produktionen. Hier holen sich die blasgeilen Schlampen eine echte Spermadusche ab, nachdem sie den Schwanz tief im Rachen hatten. Es ist aber dringend vom Deepthroat abzuraten, wenn man es nicht zaghaft versucht, besonders darf der Mann den Kopf seiner Freundin nicht absichtlich pressen und festhalten, die Frau muss selbst entscheiden, wann sie den Schwanz wieder aus dem Mund raus haben will - oder muss um Luft zu holen. Aber wenn sie es erstmal mag, ist Deepthroating so ziemlich die Geilste Oralsex Praktik, die man sich vorstellen kann.
Impressum